Hashimoto Thyreoiditis und Schweineschilddrüsenextrakt

Der Clown unter den Schilddrüsenerkrankungen: Hashimoto Thyreoiditis.
Eine entzündliche Autoimmunerkrankung mit sehr vielen unterschiedlichen, unspezifischen Symptomen wie
Müdigkeit, Stimmungsschwankungen , Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Panikattacken, Erschöpfungszustände, Zyklusstörungen, Hautunreinheiten, Immunsystemschwäche uvm.
Oft einhergehend mit einer Östrogendominanz sowie einem Adrenalinüberschuss.
Wenn Sie einige dieser Symptome haben , aber keine Ursache gefunden wird, sollte unbedingt ein ausführlicher Hormonstatus sowie eine Untersuchung der Mikronährstoffe gemacht werden,
um eine Verbesserung Ihres Wohlbefinden zu erzielen. Oft besteht ein gleichzeitiger Vit D-, Selen- und Zinkmangel.
Eine Behandlung gezielte Substitution der fehlenden Hormone und Mikronährstoffe führt Sie wieder zu Ausgeglichenheit und Sie fühlen sich endlich wieder gesund!
Relativ neu in Österreich ist die Behandlung eines Schilddrüsenhormonmangels mit Schweineschilddrüsenextrakt. Diese Behandlung hat aber enorme Vorteile. Die nicht allzu seltenen Nebenwirkungen der herkömmlichen Präparate sind praktisch nicht vorhanden. Gerne berate ich Sie in meiner Sprechstunde darüber!